Letztes Feedback

Meta





 

Ein schöner Tag mit nicht ganz so schönem Ende

So, die Entscheidung ist gefällt :

Spätestens nächste Woche gehe ich wieder zu WW und melde mich wieder an. Wäre doch gelacht, wenn ich bis zum Urlaub nicht noch ein paar Kilos los werden würde. Vielleicht schaffe ich es auch eine Strecke zur Arbeit zu finden, wo ich einigermaßen Gefahrenlos auf dem Rad hinfahren kann, aber wenn man in der Innenstadt arbeitet und zu weinge Radwege da sind, ist das schon echt grenzwertig.

Ich freu mich schon so auf den Urlaub und mit ein paar Kilos weniger hätte ich bestimmt mehr Spass.

Mal rechnen, Ende Juli fahren wir, sind also noch Summasumarum ca.  20 Wochen, d.h. mal geschätz pro Woche 0,5 Kilo = 10 Kilo bis zum Urlaub. Dann hätte ich zumindest wieder die 6 vorne, ganz knapp aber sie wäre da, fast, ein klein wenig, aber da.

Morgen soll es schön werden, also versuche ich, nach dem Wocheneinkauf, mal wieder in den Garten zu fahren, aber nicht lang, datt Kind schreibt am Freitag eine Englischarbeit und steht da nicht gerade gut da. 

Ansonsten war der Tag heute gut, mit meiner Freundin, wie jede zweite Woche, lecker Mittag gegessen und nett geklönt. Entspannt nach Hause gefahren und dann erfahren, dass datt Kind mal wieder eine Englischarbeit versemmelt hat und die Deutscharbeit dazu. Und nicht zu dem Zeitpunkt zu Hause war zum lernen wie abgesprochen. Erst mal ein Donnerwetter abgelassen und dann geübt. Mannomann, waren wir auch so ??

Jetzt die Füsse hoch und (leider) Fussball anschauen, aber kommt ja sonst nix.

Schönen Abend noch !!

11.3.15 20:44

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen